still under construction
Die Aufgaben des Betriebsrates:

Der Betriebsrat hat die Aufgabe, die Beschäftigten bei Einstellungen in Lohn und Gehaltsfragen sowie bei Kündigungen und vielen weiteren Themenbereichen vor der Willkür des Arbeitgebers zu schützen. Arbeitsbedingungen sind mit dem Betriebsrat so zu gestalten, daß sie die Bedingungen aus Recht und Gesetz sowie nach den Tarifverträgen erfüllen.

 

 

Warum einen Betriebsrat:

super! Alle Arbeitnehmer benötigen einen Betriebsrat:

Es gibt immer wieder unterschiedliche Auffassungen zwischen der Firma und der Belegschaft um z.B.

Bei den vielen unterschiedlichen Interessen zwischen Arbeitgebern und Beschäftigten können sich die einzelnen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen nur schwer allein durchsetzen. Der Betriebsrat jedoch vertritt die Interessen aller Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Betrieb. Der Betriebsrat ist also „einseitiger" Vertreter der Interessen der Belegschaft.

 

Betriebsrats-Rechte:
super! Die  Rechte des Betriebsrates

Das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG), als Grundlage der Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Betriebsrat, regelt die Bahnen, in denen Interessenvertretung stattfindet. Um dem Betriebsrat die Erfüllung seiner Aufgaben zu ermöglichen, steht dem Betriebsrat ein Instrumentarium von Rechten zur Verfügung:

 

Betriebsrat für alle:
Das kann ein Betriebsrat erreichen:

 

Betriebsrats-Verträge:
Der Betriebsrat kann "Betriebsvereinbarungen" mit der Firma aushandeln

Stellvertretend für alle Arbeitnehmer und Arbeit- nehmerinnen kann der Betriebsrat mit dem Arbeitgeber u.a. zu folgenden Fragen Betriebs-Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber vereinbaren: